Mit dieser Internetseite soll ausgelotet werden, ob die Gründung einer
 
 
EDUARD-SPRANGER-GESELLSCHAFT

in Form eines eingetragenen Vereins auf Interesse stieße und ob sich Mitstreiter für dieses Vorhaben finden ließen. Hierzu wird um Vorschläge, Stellungnahmen und Rückmeldungen aller Art an untenstehende Adresse gebeten.
 

Die Vereinsziele bedürften der Diskussion, sie könnten zum Beispiel wie folgt lauten:

Die EDUARD-SPRANGER-GESELLSCHAFT will
–  zu vertiefter Kenntnis von Eduard Sprangers Leben und Werk beitragen,
–  seine Bedeutung für eine Orientierung in Kultur- und Erziehungsfragen aufzeigen,
–  ihm gewidmete Forschungen anregen und unterstützen und
–  die Neu- und Wiederherausgabe von Werken Eduard Sprangers fördern.

Es ist meine Überzeugung, daß unsere Zeit, die in vieler Hinsicht in eine Orientierungskrise geraten ist und die sich sehr bemüht, sich ihrer Werte zu vergewissern, von Sprangers Kultur- und Erziehungsphilosophie viel profitieren könnte.

Calw, den 27. Juni 2009       Markus Köcher

Dr. Markus Köcher, Hermann-Löns-Straße 8, 75365 Calw, E-Mail: markus(dot)koecher(at)t-online(dot)de

(Der Initiator dieser Internetseite ist Gymnasiallehrer mit den Fächern Deutsch und Mathematik. Er ist während seines Studiums mit Sprangers Werken in Kontakt gekommen und hat die Lektüre der „Lebensformen“ und anderer Schriften als große Bereicherung empfunden.)

Link: http://de.wikipedia.org/wiki/Eduard_Spranger